Suche:
 
> Home > Projekte

Projekte

  

Access2Life – Mobiles Assistenzsystem für mobilitätseingeschränkte Menschen

Ziel dieses, von der FFG geförderten Projektes, war es eine Handy-App zu entwickeln, die mobilitätseingeschränkten Menschen das Unterwegssein im öffentlichen Raum erleichtert. Testgebiet dafür war Gleisdorf.

Die Chance B, als Projektpartner vorort, war dabei für die Erhebung der Daten und die Erprobung der App verantwortlich. In unseren Aufgabenbereich fiel es auch, die Erfahrungen und Bedürfnisse Betroffener in das Projekt miteinfließen zu lassen. Aus diesem Grund wurden drei KollegInnen aus der Zielgruppe angestellt und bereicherten die Arbeiten am Projekt durch ihr ExpertInnenwissen.

Vom Access2Life-Team wurden die Gehsteige der Stadt Gleisdorf vermessen (Breite, Kantenhöhe, Steigungen,…), damit zukünftigen NutzerInnen des Systems, der für sie bestmögliche Weg, von Punkt A nach Punkt B angezeigt wird.

Außerdem wurden Erhebungen bei den Betrieben in Gleisdorf durchgeführt. Es wurden rund 300 Geschäfte, Lokale, Dienstleister, Ärzte, öffentliche Einrichtungen… besichtigt und mittels Fragebögen Informationen (Eingangsbereich, Wege in Inneren, WC, Lift,…) zu den Gegebenheiten vorort gesammelt. Diese Informationen können in der App eingesehen werden und ermöglichen es mobilitätseingeschränkten Menschen sich selbst ein Bild davon zu machen, wie zugänglich ein Gebäude für sie ist.