Suche:
 
> Home > Aktuelles

Aktuelles

HR Dr. Margaretha Steiner, Leiterin des Bundessozialamts, mit Geschäftsführerin Mag. Regina Senarclens de Grancy
 

Fr. 14. Mär. 2008

Arbeitsvermittlung in den Businesspark 6 in Gleisdorf übersiedelt

Die Chance B - Arbeitsvermittlung hat neue Büros im Businesspark 6 in Gleisdorf. Am 13. März 2008 wurden sie offiziell mit einem Fest eröffnet.

 
Sozialminister Dr. Erwin Buchinger lässt sich am Chance B Stand erläutern, wieso die Arbeitsvermittlung der Chance B so erfolgreich ist
 

Fr. 7. Mär. 2008

Chance B vertritt Österreich auf der Werkstättenmesse in Nürnberg

Chance B vertritt Österreich beim diesjährigen Österreich - Schwerpunkt auf der Werkstättenmesse in Nürnberg zwischen 6. und 9. März 2008.

 
Das Kreisauer Gut ist ein historischer Ort: der Kreisauer Kreis, eine Widerstandsbewegung gegen das Nazi Regime, wurde dort begründet.
 

Fr. 7. Mär. 2008

Internationale Jugendbegegnung in Polen (Kreisau)

Drei Jugendliche nehmen an einer internationalen Jugendbegegnungswoche in Kreisau, Polen, teil und lernen dort Jugendliche aus Ukraine, Tschechien, Polen, Deutschland und Portugal kennen.

 
Chance B am Bauernbundball - Fa. Bürosysteme Petric aus Graz und der Fotoklub Gleisdorf sponsern die Aktion
 

Do. 28. Feb. 2008

Chance B präsentiert Jahresbericht 2007

Die Geschäftsführung der Chance B präsentierte heute den Jahresbericht 2007. Franz Wolfmayr wies darauf hin, dass es trotz der gedecktelten Preise bei AMS und Land Steiermark weiter gelungen ist, das Dienstleistungsangebot auszubauen. Die Preisdeckelung tragen aber voll die DienstnehmerInnen der Chance B, da weniger Personal das gleiche Ausmaß an Leistung erbringen muss.

Ein großer Dank von Vorstand und Geschäftsführung richtet sich daher an die MitarbeiterInnen der Chance B, die trotz dieser Einschränkungen mit Engagement und Sorgfalt ihre Betreuungsaufgaben erfüllen.

 
Geschäftsführer Franz Wolfmayr leitet als Vizepräsident von EASPD die Konferenz
 

Do. 21. Feb. 2008

Die UN Konvention über die Rechte der Menschen mit Behinderung nach Europa bringen

Díe 2006 beschlossene UN Konvention über die Rechte der Menschen mit Behinderung wird als Meilenstein in der Sicherung der Rechte der Menschen mit Behinderung gesehen. Wie sie umgesetzt werden kann, darüber fand von EASPD veranstaltet eine Internationale Konferenz in Rom statt. Die Chance B war durch die Geschäftsführung vertreten.

 
 
Seiten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94